Employee Stock Options Kapitalgewinne




Employee Stock Options KapitalgewinneMitarbeiter Aktienoptionen (ESO) Von John Summa. CTA, PhD, Grunder von HedgeMyOptions und OptionsNerd Mitarbeiter Aktienoptionen. Oder ESOs, stellen eine Form der Kapitalbeteiligung dar, die von Unternehmen an ihre Mitarbeiter und Fuhrungskrafte gewahrt wird. Sie gewahren dem Inhaber das Recht, die Aktien des Unternehmens zu einem bestimmten Preis fur eine begrenzte Zeitdauer in den in der Optionsvereinbarung festgelegten Mengen zu erwerben. ESOs stellen die haufigste Form der Aktienkompensation dar. In diesem Tutorial wird der Mitarbeiter, der auch als Optionsnehmer bekannt ist, die Grundlagen der ESO-Bewertung erlernen, wie sie sich von ihren Brudern in der borsengehandelten Optionsfamilie unterscheiden und welche Risiken und Chancen damit verbunden sind Wahrend ihrer begrenzten Lebensdauer. Daruber hinaus wird das Risiko von ESOs, wenn sie in das Geld gegen fruh oder vorzeitige Ausubung erhalten untersucht werden. In Kapitel 2 beschreiben wir ESOs auf einer sehr grundlegenden Ebene. Wenn ein Unternehmen entscheidet, dass es seine Mitarbeiterinteressen an die Ziele des Managements angleichen mochte, ist dies eine Moglichkeit, eine Entschadigung in Form von Eigenkapital im Unternehmen zu erbringen. Es ist auch eine Moglichkeit, die Entschadigung zu verschieben. Restricted Stock Grants, Anreiz Aktienoptionen und ESOs sind alle Formen, die Eigenkapitalausgleich nehmen kann. Wahrend Restricted Stock und Incentive Optionen sind wichtige Bereiche der Equity-Kompensation, werden sie hier nicht erforscht werden. Stattdessen steht der Fokus auf nicht qualifizierten ESOs. Wir beginnen mit einer detaillierten Beschreibung der wichtigsten Begriffe und Konzepte in Verbindung mit ESOs aus der Perspektive der Mitarbeiter und deren Eigeninteresse. Vesting Ablaufdatum und die erwartete Zeit bis zum Ablauf, Volatilitat, Streik (oder Ausubung) Preise, und viele andere nutzliche und notwendige Konzepte werden erklart. Dies sind wichtige Bausteine ??des Verstandnisses von ESOs eine wichtige Grundlage fur fundierte Entscheidungen daruber, wie Sie Ihre Aktienkompensation verwalten konnen. ESOs werden den Arbeitnehmern als eine Form der Entschadigung gewahrt, wie oben erwahnt, aber diese Optionen haben keinen marktfahigen Wert (da sie nicht auf einem Sekundarmarkt handeln) und sind im Allgemeinen nicht ubertragbar. Dies ist ein wesentlicher Unterschied, der in Kapitel 3 naher erlautert werden soll, in dem grundlegende Optionen Terminologie und Konzepte behandelt werden, wahrend andere Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den gehandelten (notierten) und nicht gehandelten (ESO) Vertragen hervorgehoben werden. Ein wichtiges Merkmal von ESOs ist ihr theoretischer Wert, der in Kapitel 4 erlautert wird. Der theoretische Wert wird aus Optionsmodellen wie dem Black-Scholes (BS) oder einem Binomialpreisverfahren abgeleitet. Im Allgemeinen wird das BS-Modell von den meisten als gultige Form der ESO-Bewertung akzeptiert und entspricht den Standards des Financial Accounting Standards Board (FASB) unter der Annahme, dass die Optionen keine Dividenden ausschutten. Aber auch wenn das Unternehmen Dividenden ausschuttet, gibt es eine Dividende zahlende Version des BS-Modells, die den Dividendenstrom in die Preisgestaltung dieser ESOs integrieren kann. Es gibt laufende Debatte in und aus der Akademie, inzwischen, wie man am besten Wert ESOs, ein Thema, das weit uber dieses Tutorial ist. Kapitel 5 sieht, was ein Stipendiat denken sollte, sobald eine ESO von einem Arbeitgeber gewahrt wird. Es ist wichtig, dass der Mitarbeiter (Geber) die Risiken und potenziellen Vorteile von ESOs bis zum Auslaufen verstehen kann. Es gibt einige stilisierte Szenarien, die nutzlich sein konnen, um zu veranschaulichen, was auf dem Spiel steht und was zu beachten bei der Prufung Ihrer Moglichkeiten. Dieses Segment skizziert daher die wichtigsten Ergebnisse aus dem Halten Ihrer ESOs. Eine gemeinsame Form der Verwaltung durch Mitarbeiter, um Risiken zu reduzieren und Sperre in Gewinnen ist die fruhe (oder vorzeitige) Ausubung. Dies ist etwas von einem Dilemma, und stellt einige harte Entscheidungen fur ESO Inhaber. Letztlich hangt diese Entscheidung von der personlichen Risikobereitschaft und den spezifischen finanziellen Bedurfnissen ab, sowohl kurz - als auch langfristig. Kapitel 6 befasst sich mit dem Prozess der fruhen Ausubung, den finanziellen Zielen, die typischerweise fur einen Stipendiaten gelten, der diesen Weg (und damit zusammenhangende Fragen) sowie die damit verbundenen Risiken und steuerlichen Auswirkungen (insbesondere kurzfristige Steuerschulden) einnimmt. Zu viele Inhaber verlassen sich auf konventionelle Weisheit uber ESO Risikomanagement, die leider mit Interessenkonflikten belastet werden kann und daher nicht unbedingt die beste Wahl sein muss. Beispielsweise kann die ubliche Praxis, eine fruhzeitige Ausubung zu empfehlen, um Vermogenswerte zu diversifizieren, nicht die gewunschten optimalen Ergebnisse erzielen. Es gibt Kompromisse und Opportunitatskosten, die sorgfaltig gepruft werden mussen. Neben der Beseitigung der Ausrichtung zwischen Arbeitnehmer und Unternehmen (die angeblich einer der beabsichtigten Zwecke des Zuschusses war) macht die fruhe Ausubung dem Inhaber einen gro?en Steuerbiss (zu normalen Einkommensteuersatzen) aus. Im Gegenzug verriegelt der Inhaber eine gewisse Wertschatzung auf seinem ESO (intrinsischer Wert). Extrinsisch. Oder Zeitwert, ist realer Wert. Er stellt einen Wert dar, der proportional zur Wahrscheinlichkeit ist, mehr intrinsischen Wert zu gewinnen. Alternativen gibt es fur die meisten Inhaber von ESOs zur Vermeidung einer vorzeitigen Ausubung (d. h. Ausubung vor dem Verfallsdatum). Hedging mit aufgefuhrten Optionen ist eine solche Alternative, die kurz in Kapitel 7 zusammen mit einigen der Vor-und Nachteile eines solchen Ansatzes erklart wird. Die Arbeitnehmer stehen vor einer komplexen und oft verwirrenden Steuerpflicht, wenn sie ihre Entscheidungen uber die ESOs und ihr Management berucksichtigen. Die steuerlichen Auswirkungen der fruhen Ausubung, eine Steuer auf intrinsische Wert als Entschadigung Einkommen, nicht Kapitalgewinne, kann schmerzhaft sein und kann nicht notwendig sein, wenn Sie einige Alternativen kennen. Allerdings hebt die Absicherung einen neuen Satz von Fragen und die damit verbundene Verwirrung uber Steuerbelastung und Risiken, die uber den Rahmen dieses Tutorials hinausgeht. ESOs werden von Dutzenden von Millionen von Mitarbeitern gehalten und Fuhrungskrafte in und viele mehr weltweit sind im Besitz dieser oft missverstandenen Vermogenswerte bekannt als Eigenkapitalausgleich. Versuchen, einen Griff auf die Risiken, sowohl Steuern und Eigenkapital zu bekommen, ist nicht einfach, aber ein wenig Aufwand beim Verstandnis der Grundlagen wird ein langer Weg zur Entmystifizierung ESOs gehen. Auf diese Weise, wenn Sie sitzen mit Ihrem Finanzplaner oder Vermogensverwalter, konnen Sie eine informierte Diskussion - eine, die hoffentlich bevollmachtigen, um die besten Entscheidungen uber Ihre finanzielle Zukunft zu machen. Fur jedes private Unternehmen, das IPOs oder erwirbt, viele Mehr werden liquidiert und die Leute, die Stammaktien oder ausgeubte Optionen besitzen, konnen 100 ihrer Anlage verlieren. Wenn Sie Partner mit ESO, we8217ll die Kosten fur die Ausubung Ihrer Optionen heute abdecken. Keine Zahlungen sind fallig, es sei denn, es gibt ein gro?es Liquiditatsereignis, wie z. B. Verkauf oder Borsengang. Wenn die Aktie wertlos wird, nimmt ESO den Verlust. Die Alternative Minimum Tax (AMT) konnen Sie beeinflussen, wenn der Marktwert der Aktienoptionen (ISOs) hoher ist als Ihr Ausubungspreis. Da die Kosten fur die Ausubung Optionen recht hoch sein kann, macht eine gro?e Steuerrechnung nur den Prozess mehr belastend und riskant. ESO Fund kann Ihnen helfen, die potenzielle Steuerrechnung als gut. Wer kennt das nicht Sie warten Jahre fur Ihr Lager zu bekleiden und wenn es endlich der Fall ist, eine verzogerte IPO oder Fusion verhindert, dass Sie den Weg zu treffen. Es dauert acht Jahre fur die durchschnittliche Firma zum Borsengang in diesen Tagen. Wahrend dieser Zeit, it8217s hart, um Wert aus Ihren gefrorenen Optionen oder illiquide Aktien zu extrahieren. Der ESO-Fonds ermoglicht es Ihnen, Ihr Geld kostenlos fur andere Bedurfnisse zu halten. Get The Most Out Of Employee Aktienoptionen Laden des Spielers. Ein Mitarbeiter Aktienoptionsplan kann ein lukratives Investment-Instrument, wenn richtig verwaltet werden. Aus diesem Grund sind diese Plane lange als ein erfolgreiches Instrument, um Top-Fuhrungskrafte zu gewinnen, und in den letzten Jahren ein beliebtes Mittel, um nicht-exekutive Mitarbeiter zu locken gedient. Leider sind einige noch nicht in vollem Umfang nutzen das Geld aus ihren Mitarbeiterbestand zu nutzen. Verstandnis der Art der Aktienoptionen. Besteuerung und die Auswirkungen auf das personliche Einkommen ist der Schlussel zur Maximierung einer solchen potenziell lukrativen Vergunstigung. Was ist eine Mitarbeiteraktienoption Eine Mitarbeiteraktienoption ist ein Vertrag, der von einem Arbeitgeber an einen Mitarbeiter ausgegeben wird, um einen festgelegten Betrag von Aktien der Gesellschaft zu einem festen Preis fur einen begrenzten Zeitraum zu erwerben. Es gibt zwei breite Klassifizierungen der ausgegebenen Aktienoptionen: Nicht qualifizierte Aktienoptionen (NSO) und Anreizoptionen (ISO). Nicht qualifizierte Aktienoptionen unterscheiden sich von Incentive-Aktienoptionen auf zwei Arten. Erstens werden NSOs an nicht-leitende Angestellte und externe Direktoren oder Berater angeboten. Im Gegensatz dazu sind ISOs ausschlie?lich fur Mitarbeiter (genauer gesagt Fuhrungskrafte) des Unternehmens reserviert. Zweitens erhalten nichtqualifizierte Optionen keine spezielle foderale steuerliche Behandlung, wahrend Anreizaktienoptionen eine gunstige steuerliche Behandlung erhalten, da sie spezifische gesetzliche Regelungen erfullen, wie sie im Internal Revenue Code (mehr zu dieser gunstigen steuerlichen Behandlung) beschrieben sind. NSO - und ISO-Plane teilen sich ein gemeinsames Merkmal: sie konnen sich komplex fuhlen. Die Transaktionen innerhalb dieser Plane mussen den spezifischen Bestimmungen des Arbeitgebervertrages und des Internal Revenue Code entsprechen. Stichtag, Verfall, Ausubung und Ausubung Anfanglich wird den Mitarbeitern in der Regel nicht das volle Eigentumsrecht an den Optionen am Beginn des Vertrags gewahrt (auch bekannt als Zuschusstermin). Sie mussen bei der Ausubung ihrer Optionen einen bestimmten Zeitplan einhalten, der als Wartezeitplan bekannt ist. Der Wartezeitplan beginnt am Tag der Gewahrung der Optionen und listet die Daten auf, die ein Mitarbeiter in der Lage ist, eine bestimmte Anzahl von Aktien auszuuben. Zum Beispiel kann ein Arbeitgeber am Tag der Gewahrung 1.000 Aktien gewahren, aber ein Jahr ab diesem Zeitpunkt werden 200 Aktien ausgeubt (der Arbeitnehmer erhalt das Recht, 200 der ursprunglich gewahrten 1.000 Aktien auszuuben). Im darauf folgenden Jahr werden weitere 200 Aktien ausgegeben, und so weiter. Dem Wartezeitplan folgt ein Ablaufdatum. Zu diesem Zeitpunkt behalt sich der Arbeitgeber nicht mehr das Recht vor, seinen Mitarbeiter nach den Bedingungen des Vertrages zu erwerben. Eine Mitarbeiteraktienoption wird zu einem bestimmten Kurs, dem sogenannten Ausubungspreis, gewahrt. Es ist der Preis pro Aktie, die ein Mitarbeiter zahlen muss, um seine Optionen auszuuben. Der Ausubungspreis ist wichtig, da er zur Ermittlung des Gewinns (sog. Schnappchenelement) und der im Vertrag zu zahlenden Steuer verwendet wird. Das Handelselement wird durch Subtrahieren des Ausubungspreises vom Borsenkurs des Aktienbestands am Tag der Ausubung der Option berechnet. Besteuerung Arbeitnehmer Aktienoptionen Die Internal Revenue Code hat auch eine Reihe von Regeln, die ein Eigentumer gehorchen muss, um zu vermeiden zahlen hefty Steuern auf seine oder ihre Vertrage. Die Besteuerung von Aktienoptionsvertragen hangt von der Art der Option ab. Fur nicht qualifizierte Aktienoptionen (NSO): Der Zuschuss ist kein steuerpflichtiges Ereignis. Die Besteuerung beginnt zum Zeitpunkt der Ausubung. Das Handelselement einer nicht qualifizierten Aktienoption gilt als Entschadigung und wird mit den ordentlichen Ertragsteuersatzen besteuert. Zum Beispiel, wenn einem Mitarbeiter 100 Aktien der Aktie A zu einem Ausubungspreis von 25 gewahrt wird, betragt der Marktwert der Aktie zum Zeitpunkt der Ausubung 50. Das Handelsteil des Vertrages ist (50 - 25) x 1002.500 . Beachten Sie, dass wir davon ausgehen, dass diese Aktien 100 Aktien sind. Durch den Verkauf der Sicherheit wird ein weiteres steuerpflichtiges Ereignis ausgelost. Wenn der Mitarbeiter beschlie?t, die Aktien unverzuglich (oder weniger als ein Jahr ab Ausubung) zu verau?ern, wird die Transaktion als kurzfristiger Kapitalgewinn (oder Verlust) ausgewiesen und unterliegt der Steuer unter normalen Einkommensteuersatzen. Wenn der Mitarbeiter beschlie?t, die Aktien ein Jahr nach der Ausubung zu verkaufen, wird der Verkauf als langfristiger Kapitalgewinn (oder Verlust) ausgewiesen und die Steuer wird gekurzt. Incentive-Aktienoptionen (ISO) erhalten besondere steuerliche Behandlung: Der Zuschuss ist kein steuerpflichtiges Geschaft. Es werden keine steuerpflichtigen Ereignisse bei der Ausubung gemeldet, das Handelselement einer Anreizaktienoption kann jedoch eine alternative Mindeststeuer (AMT) auslosen. Das erste steuerpflichtige Ereignis tritt beim Verkauf ein. Werden die Aktien unmittelbar nach ihrer Ausubung verau?ert, wird das Handelselement als ordentliches Einkommen behandelt. Der Gewinn aus dem Vertrag wird als langfristiger Kapitalgewinn behandelt, wenn folgende Regel eingehalten wird: Die Aktien mussen fur 12 Monate nach der Ausubung gehalten werden und sollten nicht bis zwei Jahre nach dem Tag der Gewahrung verkauft werden. Nehmen wir zum Beispiel an, dass Aktien A am 1. Januar 2007 gewahrt wird (100 unverfallbar). Der Vorstand ubt die Optionen am 1. Juni 2008 aus. Sollte er oder sie den Gewinn aus dem Vertrag als langfristigen Kapitalgewinn melden wollen, kann die Aktie nicht vor dem 1. Juni 2009 verkauft werden. Sonstige Uberlegungen Obwohl der Zeitpunkt einer Aktie Option Strategie ist wichtig, es gibt andere Uberlegungen zu machen. Ein weiterer Schwerpunkt der Aktienoptionsplanung ist die Auswirkung dieser Instrumente auf die Vermogensallokation. Damit ein Investmentplan erfolgreich sein kann, mussen die Vermogenswerte angemessen diversifiziert werden. Ein Mitarbeiter sollte vorsichtig sein, konzentrierte Positionen auf jedem Unternehmen Lager. Die meisten Finanzberater schlagen vor, dass Unternehmensbestande 20 (hochstens) des gesamten Investitionsplans darstellen sollten. Wahrend Sie sich wohl fuhlen, investieren einen gro?eren Prozentsatz Ihres Portfolios in Ihrem eigenen Unternehmen, seine einfach sicherer zu diversifizieren. Konsultieren Sie einen Finanz - und / oder Steuerspezialisten, um den besten Ausfuhrungsplan fur Ihr Portfolio zu ermitteln. Bottom Line Konzeptionell sind Optionen eine attraktive Zahlungsmethode. Welchen besseren Weg, um Mitarbeiter zu ermutigen, am Wachstum eines Unternehmens teilzunehmen, als indem sie ihnen ein Stuck des Kuchens anbieten In der Praxis konnen jedoch Erlosung und Besteuerung dieser Instrumente ziemlich kompliziert sein. Die meisten Mitarbeiter verstehen nicht die steuerlichen Auswirkungen der Besitz und Ausubung ihrer Optionen. Infolgedessen konnen sie stark durch Uncle Sam bestraft werden und haufig verpassen einiges des Geldes, das durch diese Vertrage erzeugt wird. Denken Sie daran, dass der Verkauf Ihrer Mitarbeiter Aktie sofort nach der Ausubung induzieren die hohere kurzfristige Kapitalertragsteuer. Warten, bis der Verkauf qualifiziert sich fur die geringere langfristige Kapitalertragsteuer kann sparen Sie Hunderte oder sogar Tausende. Wie jeder Art von Investitionen, wenn Sie einen Gewinn zu realisieren, seine Einkommen. Einkommen wird von der Regierung besteuert. Wie viel Steuern youll Wind letztlich zahlen und wenn youll diese Steuern zahlen auf die Art der Aktienoptionen variieren je youre angeboten und uber die mit diesen Optionen verbundenen Regeln. Es gibt zwei grundlegende Arten von Aktienoptionen, plus eine unter Prufung im Kongress. Eine Anreizaktienoption (ISO) bietet eine steuerliche Vorzugsbehandlung und muss den besonderen Bedingungen des Internal Revenue Service entsprechen. Diese Art von Aktienoption ermoglicht es den Mitarbeitern zu vermeiden, Steuern auf den Bestand, den sie besitzen, bis die Aktien verkauft werden. Wenn die Aktie schlie?lich verkauft wird, werden kurz - oder langfristigen Kapitalertragssteuern auf der Grundlage der Gewinne verdient (die Differenz zwischen dem Verkaufspreis und dem Kaufpreis) bezahlt. Dieser Steuersatz ist in der Regel niedriger als die herkommlichen Einkommensteuersatze. Die langfristige Kapitalertragsteuer betragt 20 Prozent und gilt, wenn der Mitarbeiter die Aktien fur mindestens ein Jahr nach Ausubung und zwei Jahre nach Gewahrung halt. Die kurzfristige Kapitalertragsteuer entspricht dem gewohnlichen Ertragsteuersatz, der zwischen 28 und 39,6% liegt. Steuerliche Implikationen von drei Arten von Aktienoptionen Aktienoptionen Optionen fur die Arbeitnehmeruberschusse Gewohnliche Einkommensteuer (28 - 39,6) Arbeitgeber erhalt Steuerabzug Steuerabzug bei Arbeitnehmerausubung Steuerabzug bei Arbeitnehmerubung Arbeitnehmer verkauft Optionen nach einem Jahr oder langer Langfristige Kapitalertragsteuer Bei 20 Langfristige Kapitalertragsteuer bei 20 Langfristige Kapitalertragsteuer bei 20 Nichtqualifizierte Aktienoptionen (NQSOs) erhalten keine Vorzugssteuerbehandlung. Wenn also ein Mitarbeiter (durch Ausubung von Optionen) Aktien kauft, zahlt er oder sie den regularen Ertragsteuersatz auf die Spanne zwischen dem, was fur die Aktie bezahlt wurde, und dem Marktpreis zum Zeitpunkt der Ausubung. Arbeitgeber jedoch profitieren, weil sie in der Lage sind, einen Steuerabzug zu verlangen, wenn Mitarbeiter ihre Optionen ausuben. Aus diesem Grund, Arbeitgeber oft verlangern NQSOs an Mitarbeiter, die nicht Fuhrungskrafte. Steuern auf 1.000 Aktien zu einem Ausubungspreis von 10 je Aktie Quelle: Gehalt. Setzt einen ordentlichen Ertragsteuersatz von 28 Prozent voraus. Der Kapitalertragsteuersatz betragt 20 Prozent. Im Beispiel sind zwei Mitarbeiter in 1.000 Aktien mit einem Ausubungspreis von 10 je Aktie vertreten. Eine halt Anreiz Aktienoptionen, wahrend die andere halt NQSOs. Beide Mitarbeiter uben ihre Optionen bei 20 je Aktie aus und halten die Optionen fur ein Jahr vor dem Verkauf an 30 pro Aktie. Der Arbeitnehmer mit den ISOs zahlt keine Steuern auf Ausubung, sondern 4.000 in Kapitalertragsteuer, wenn die Aktien verkauft werden. Der Arbeitnehmer mit NQSO zahlt fur die Ausubung der Optionen eine regelma?ige Einkommensteuer von 2.800 und fur die Verau?erung der Aktien weitere 2.000 bei der Kapitalertragsteuer. Strafen fur den Verkauf von ISO-Aktien innerhalb eines Jahres Die Absicht hinter ISOs ist, Mitarbeiter Besitz zu belohnen. Aus diesem Grund kann eine ISO-Quotequalifiziert werden, dh eine nichtqualifizierte Aktienoption, wenn der Mitarbeiter die Aktie innerhalb eines Jahres nach Ausubung der Option verkauft. Das bedeutet, dass der Arbeitnehmer sofort eine ordentliche Einkommensteuer von 28 bis 39,6 Prozent bezahlt, im Gegensatz zu einer langfristigen Kapitalertragsteuer von 20 Prozent, wenn die Anteile spater verkauft werden. Andere Arten von Optionen und Aktienplanen Zusatzlich zu den oben diskutierten Optionen bieten einige offentliche Gesellschaften Abschnitt 423 Mitarbeiteraktienkaufplane (ESPPs) an. Diese Programme erlauben es den Mitarbeitern, Aktien zu einem reduzierten Preis (bis zu 15 Prozent) zu erwerben und erhalten eine bevorzugte steuerliche Behandlung der Gewinne, die bei spaterer Verau?erung erzielt werden. Viele Unternehmen bieten auch Aktien als Teil eines 401 (k) Ruhestand Plan. Diese Plane ermoglichen den Mitarbeitern, Geld fur den Ruhestand beiseite zu legen und nicht auf diesem Einkommen erst nach dem Ruhestand besteuert zu werden. Einige Arbeitgeber bieten den zusatzlichen Vorteil der Ubereinstimmung der Mitarbeiter Beitrag zu einem 401 (k) mit Unternehmensbestand. Mittlerweile kann der Aktienbestand auch mit dem Geld erworben werden, das der Mitarbeiter in einem 401 (k) Ruhestandsprogramm investiert hat, so dass der Mitarbeiter kontinuierlich und kontinuierlich ein Investmentportfolio aufbauen kann. Besondere steuerliche Erwagungen fur Personen mit gro?en Gewinnen Die Alternative Mindeststeuer (AMT) kann in Fallen gelten, in denen ein Mitarbeiter besonders hohe Gewinne aus Anreizoptionen realisiert. Dies ist eine komplizierte Steuer, so dass, wenn Sie denken, es kann fur Sie gelten, wenden Sie sich an Ihren personlichen Finanzberater. Immer mehr Menschen sind betroffen. - Jason Rich, Salary contributorTen Steuer-Tipps fur Aktienoptionen Wenn Ihr Unternehmen bietet Ihnen eingeschrankten Aktien, Aktienoptionen oder bestimmte andere Anreize, zuhoren. Es gibt riesige potenzielle Steuerfallen. Aber es gibt auch einige gro?e Steuervorteile, wenn Sie Ihre Karten richtig spielen. Die meisten Unternehmen bieten einige (zumindest allgemeine) Steuerberatung fur die Teilnehmer uber das, was sie sollten und sollten nicht tun, aber es ist selten genug. Es gibt eine uberraschende Menge an Verwirrung uber diese Plane und ihre steuerlichen Auswirkungen (sowohl sofort als auch auf der Stra?e). Hier sind 10 Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Aktienoptionen oder Zuschusse sind Teil Ihrer Pay-Paket. 1. Es gibt zwei Arten von Aktienoptionen. Es gibt Anreize Aktienoptionen (oder ISOs) und nicht-qualifizierte Aktienoptionen (oder NSOs). Einige Mitarbeiter erhalten beides. Ihr Plan (und Ihre Option Gewahrung) wird Ihnen sagen, welche Art Sie erhalten. ISOs werden am gunstigsten bezahlt. Es gibt grundsatzlich keine Steuern zum Zeitpunkt der Gewahrung und keine regulare Steuer zum Zeitpunkt der Ausubung. Danach, wenn Sie Ihre Aktien verkaufen, werden Sie Steuern zahlen, hoffentlich als langfristige Kapitalgewinn. Die ubliche Verau?erungsgewinnbeteiligungsperiode betragt ein Jahr, fur die Erlangung einer Kapitalbezugsregelung fur Aktien, die uber ISOs erworben wurden, mussen Sie a) die Aktien langer als ein Jahr halten, nachdem Sie die Optionen ausgeubt haben und b) die Anteile mindestens verkaufen Zwei Jahre nach Erteilung der ISOs. Die letztere, Zwei-Jahres-Regel fangt viele Menschen nicht bewusst. 2. ISOs tragen eine AMT-Falle. Wie ich oben erwahnt, wenn Sie eine ISO ausuben Sie zahlen keine regelma?ige Steuer. Das konnte Sie aus dem Kongress und die IRS haben Sie eine kleine Uberraschung fur Sie: die alternative Mindeststeuer. Viele Menschen sind schockiert zu finden, dass, obwohl ihre Ausubung einer ISO keine regelma?ige Steuer auslost, kann es AMT auslosen. Beachten Sie, dass Sie nicht generieren Bargeld, wenn Sie ISOs ausuben, so mussen Sie mit anderen Mitteln, um die AMT bezahlen oder ordnen, um genugend Vorrat an Zeit der Ausubung zu zahlen, die AMT zu verkaufen. Beispiel: Sie erhalten ISOs zum Kauf von 100 Aktien zum aktuellen Marktpreis von 10 pro Aktie. Zwei Jahre spater, wenn Aktien im Wert von 20, Sie ausuben, zahlen 10. Die 10 Spreizung zwischen Ihrem Ausubungspreis und der 20 Wert unterliegt AMT. Wie viel AMT Sie zahlen, hangt von Ihrem anderen Einkommen und Abzuge, aber es konnte ein flacher 28 AMT-Satz auf der 10-Spread oder 2,80 pro Aktie sein. Spater, es Sie verkaufen die Aktie mit einem Gewinn, konnen Sie in der Lage sein, die AMT zu erholen, was als AMT-Kredit bekannt ist. Aber manchmal, wenn der Bestand absturzt, bevor Sie verkaufen, konnten Sie stecken zahlen eine gro?e Steuerrechnung auf Phantom Einkommen. Das ist, was passiert, dass die Mitarbeiter von der Dot-Com-Buste von 2000 und 2001 getroffen. Im Jahr 2008 Kongress verabschiedete eine besondere Bestimmung, um diese Arbeiter zu helfen. (Fur mehr daruber, wie zu behaupten, dass Erleichterung, klicken Sie hier.) Aber nicht auf Kongress mit, dass wieder zu zahlen. Wenn Sie ISOs ausuben, mussen Sie ordnungsgema? fur die Steuer planen. 3. Fuhrungskrafte erhalten nichtqualifizierte Optionen. Wenn Sie eine Fuhrungskraft sind, werden Sie eher alle (oder zumindest die meisten) Ihrer Optionen als nicht qualifizierte Optionen erhalten. Sie sind nicht so gunstig wie ISOs besteuert, aber zumindest gibt es keine AMT-Falle. Wie bei ISOs gibt es keine Steuern zum Zeitpunkt der Gewahrung der Option. Aber, wenn Sie eine nichtqualifizierte Option ausuben, schulden Sie die gewohnliche Einkommensteuer (und, wenn Sie ein Angestellter sind, Medicare und andere Lohnsteuer) auf die Differenz zwischen Ihrem Preis und dem Marktwert. Beispiel: Sie erhalten eine Option, um Aktien zu 5 pro Aktie zu kaufen, wenn die Aktie mit 5 gehandelt wird. Zwei Jahre spater trainieren Sie, wenn die Aktie mit 10 je Aktie gehandelt wird. Sie zahlen 5, wenn Sie trainieren, aber der Wert zu diesem Zeitpunkt ist 10, so haben Sie 5 der Entschadigung Einkommen. Dann, wenn Sie halten die Aktie fur mehr als ein Jahr und verkaufen, sollte jeder Verkaufspreis uber 10 (Ihre neue Basis) langfristigen Kapitalgewinn sein. Ausubung Optionen nimmt Geld, und erzeugt Steuer zu booten. Das ist, warum viele Leute Ausubung Optionen auf Aktien zu kaufen und verkaufen diese Aktien am selben Tag. Einige Plane erlauben sogar eine bargeldlose Ubung. 4. Restricted Stock bedeutet normalerweise verzogerte Steuer. Wenn Sie von Ihrem Arbeitgeber eine Bestandsaufnahme (oder eine andere Eigenschaft) erhalten, wenn die Bedingungen erfullt sind (z. B. mussen Sie fur zwei Jahre bleiben, um es zu erhalten oder zu behalten), gelten besondere Bestimmungen des Sondervermogens gema? Abschnitt 83 des Internal Revenue Code. Die Bestimmungen des § 83 in Verbindung mit den Optionen auf Aktienoptionen machen viel Verwirrung aus. Erstens betrachten wir reine beschrankte Eigenschaft. Als Karotte, um mit der Firma zu bleiben, sagt Ihr Arbeitgeber, wenn Sie mit der Firma fur 36 Monate bleiben, werden Sie 50.000 Wert von Aktien vergeben werden. Sie mussen nicht alles fur die Aktie bezahlen, aber es wird Ihnen im Zusammenhang mit der Durchfuhrung von Dienstleistungen gegeben. Sie haben kein zu versteuerndes Einkommen, bis Sie die Aktie erhalten. In der Tat wartet die IRS 36 Monate zu sehen, was passieren wird. Wenn Sie die Aktie erhalten, haben Sie 50.000 Einkommen (oder mehr oder weniger, je nachdem, wie diese Aktien in der Zwischenzeit getan haben). Das Einkommen wird als Lohne besteuert. 5. Die IRS wird nicht ewig warten. Mit Einschrankungen, die mit der Zeit verfallen wird, wartet die IRS immer zu sehen, was passiert, bevor es zu besteuern. Doch einige Einschrankungen werden niemals verfallen. Mit solchen nicht-sturzen Einschrankungen, die IRS-Werte der Eigenschaft vorbehaltlich dieser Einschrankungen. Beispiel: Ihr Arbeitgeber verspricht Ihnen Lager, wenn Sie 18 Monate bei der Firma bleiben. Wenn Sie die Aktie erhalten, unterliegt sie permanenten Restriktionen im Rahmen eines Unternehmens Kauf / Verkauf Vereinbarung, die Aktien fur 20 pro Aktie weiterzuverkaufen, wenn Sie jemals verlassen die Unternehmen beschaftigen. Die IRS wird warten und sehen (keine Steuern) fur die ersten 18 Monate. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie auf den Wert besteuert werden, die voraussichtlich 20 bei der Wiederverkaufsbeschrankung werden. 6. Sie konnen beschlie?en, fruher besteuert zu werden. Die eingeschrankten Eigentumsregeln verabschieden in der Regel einen abwartenden Ansatz fur Einschrankungen, die schlie?lich verfallen werden. Dennoch konnen Sie unter dem, was als 83 (b) Wahl bekannt ist, wahlen Sie den Wert der Immobilie in Ihrem Einkommen fruher (in Wirklichkeit ohne Berucksichtigung der Beschrankungen) enthalten. Es konnte klingen, intuitiv zu wahlen, um etwas auf Ihre Steuererklarung enthalten, bevor es erforderlich ist. Dennoch ist das Spiel hier zu versuchen, es in Einkommen zu einem niedrigen Wert, Verriegelung in Zukunft Kapital Gewinn Behandlung fur zukunftige Wertschatzung. Um aktuelle Steuern zu wahlen, mussen Sie eine schriftliche 83 (b) Wahl mit der IRS innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Eigenschaft. Sie mussen uber die Wahl den Wert, was Sie als Entschadigung (die moglicherweise klein oder sogar Null) zu erhalten. Dann mussen Sie eine weitere Kopie der Wahl an Ihre Steuererklarung. Beispiel: Sie werden von Ihrem Arbeitgeber mit 5 pro Aktie angeboten, wenn die Aktien 5 Jahre alt sind, aber Sie mussen zwei Jahre bei der Gesellschaft bleiben, um sie verkaufen zu konnen. Sie haben bereits einen fairen Marktwert fur die Aktien bezahlt. Das bedeutet, dass die Einreichung einer 83 (b) Wahl kein Einkommen erzielen konnte. Doch durch die Einreichung, konvertieren Sie, was ware kunftige gewohnliche Einkommen in Kapitalgewinn. Wenn Sie die Aktien mehr als ein Jahr spater verkaufen, werden Sie froh, dass Sie die Wahl eingereicht. 7. Beschrankungen Optionen Verwirrung. Als ob die eingeschrankten Eigentumsregeln und Aktienoptionsregeln jeweils nicht kompliziert genug waren, mussen Sie manchmal mit beiden Regelungen fertig werden. Sie konnen z. B. Aktienoptionen (ISOs oder NSOs) erhalten, die Ihre Rechte beschranken, wenn Sie im Unternehmen wohnen. Die IRS im Allgemeinen wartet, um zu sehen, was passiert in einem solchen Fall. Sie mussen zwei Jahre warten, bis Ihre Optionen zur Weste, so theres keine Steuern bis zu diesem Zeitpunkt der Ausubung. Dann ubernehmen die Aktienoptionsregeln. Zu diesem Zeitpunkt wurden Sie Steuern nach ISO oder NSO Regeln bezahlen. Es sind sogar 83 (b) Wahlen fur Ausgleichsoptionen moglich. 8. Youll Notwendigkeitsau?enhilfe. Die meisten Unternehmen versuchen, eine gute Arbeit der Suche nach Ihren Interessen zu tun. Schlie?lich werden Aktienoptionsplane verabschiedet, um Loyalitat zu erzeugen und Anreize zu schaffen. Dennoch wird es in der Regel zahlen, um einen professionellen zu helfen, Sie mit diesen Planen beschaftigen. Die Steuerregeln sind kompliziert, und Sie konnen eine Mischung aus ISOs, NSOs, Restricted Stock und vieles mehr haben. Unternehmen manchmal bieten personalisierte Steuer-und Finanzplanung Beratung zu Top-Fuhrungskrafte als ein Vorteil, aber selten bieten sie diese fur alle. 9. Lesen Sie Ihre Dokumente Im immer uberrascht, wie viele Kunden suchen Fuhrung uber die Arten von Optionen oder beschrankten Aktien sie vergeben wurden, die nicht ihre Dokumente haben oder havent lesen. Wenn Sie au?erhalb der Fuhrung suchen, youll wollen Kopien aller Papierkram zu Ihrem Berater zur Verfugung stellen. Diese Papiere sollten die Unternehmen Planunterlagen, alle Vereinbarungen, die Sie unterzeichnet haben, die in irgendeiner Weise auf die Optionen oder beschrankten Aktien und alle Zuschusse oder Auszeichnungen beziehen. Wenn Sie tatsachlich Zertifikate erhalten, stellen Sie Kopien von denen, auch. Naturlich Id empfehlen, lesen Sie Ihre Dokumente selbst zuerst. Sie konnen feststellen, dass einige oder alle Ihre Fragen durch die Materialien, die Sie erhalten haben, beantwortet werden. 10. Vorsicht vor dem gefurchteten Abschnitt 409A. Schlie?lich huten Sie sich vor einem bestimmten Abschnitt des Internal Revenue Code, 409A, der im Jahr 2004 verabschiedet wurde. Nach einer Periode der Verwirrung der Ubergangsregelung regelt er nun viele Aspekte der deferred Compensation Programme. Jedes Mal, wenn Sie einen Verweis auf Abschnitt 409A fur einen Plan oder ein Programm zu sehen, erhalten Sie einige Hilfe. Fur mehr auf 409A, klicken Sie hier. Robert W. Wood ist ein Steuerberater mit bundesweiter Praxis. Der Autor von mehr als 30 Bucher einschlie?lich Besteuerung von Damage Awards amp Settlement Zahlungen (4. Auflage 2009) kann er bei woodwoodporter erreicht werden. Diese Diskussion ist nicht als Rechtsberatung gedacht und kann sich ohne die Dienste eines qualifizierten Fachmannes nicht auf irgendeinen Zweck berufen.