Forex Wochentliche Pivots




Forex Wöchentliche PivotsBisher haben wir nur uber die taglichen Pivotpunkte gesprochen, aber auch die wochentliche und monatliche Pivotpunktanalyse ist zuverlassig und somit beliebt. Swing Trader sind diejenigen, die hauptsachlich mit Pivot-Punkten auf wochentliche Daten, wahrend Position Handler die monatliche Vielfalt. Sie sind von der gleichen Formel wie die taglichen Pivot Punkte abgeleitet, aber verwenden Sie die vorherige Woche oder Monat8217s hoch, niedrig und schlie?en. Hier sind die Formeln: Pivot Point fur aktuelle Woche (PP) High (vorherige Woche) Low (vorherige Woche) Close (vorherige Woche) / 3 Resistance 1 (R1) 2 x Pivot Point Low (vorherige Woche) Support 1 (S1) 2 Pivot Point High (Vorwoche) Resistance 2 (R2) Pivot Point Hoch (Vorwoche) Niedrig (Vorwoche) Unterstutzung 2 (S2) Vorherige Woche) 2 x Pivot Point Low (vorherige Woche) Support 3 (S3) Low (vorherige Woche) 2 x High (vorherige Woche) Pivot Point) Monatliche Berechnung Logischerweise sieht die Berechnung fur die monatlichen Pivotpunkte wie folgt aus: Pivot Point fur (Vormonat) / 3 Resistance 1 (R1) 2 x Pivot Point Low (Vormonat) Unterstutzung 1 (S1) 2 x Pivot Point High (Vormonat) Widerstand 2 (R2) Pivot Point High (Vormonat) Niedrig (Vormonat) Unterstutzung 2 (S2) Pivot Point Hoch (Vormonat) Niedrig (Vormonat) Widerstand 3 (R3) Hoch (Vormonat) 2 x Pivot Point Low Vormonat) Unterstutzung 3 (S3) Niedrig (Vormonat) 2 x Hoch (Vormonat) Pivotpunkt Die Mittelpunktpunkte werden analog berechnet. Obwohl verschiedene Arten von Handlern eine Vielzahl von Pivot-Punktperioden (Tag-, Swing - und Positions-Trader) verwenden, macht eine Uberlappung zwischen ihnen ein bestimmtes Preisniveau viel stabiler und schwer zu brechen. Wenn also ein taglicher Pivotpunkt mit einem wochentlichen zusammenfallt, wird eine hohere Chance bestehen, den Preis in seiner ursprunglichen Richtung beim Kontakt erfolgreich zu drucken. Gegrundet im Jahr 2013, Binary Tribune zielt auf die Bereitstellung ihrer Leser genaue und tatsachliche Finanznachrichten Berichterstattung. Unsere Website konzentriert sich auf wichtige Segmente in Finanzmarkten Aktien, Wahrungen und Rohstoffe und interaktive eingehende Erlauterung der wichtigsten wirtschaftlichen Ereignisse und Indikatoren. Finanzielle Offenlegung BinaryTribune haftet nicht fur den Verlust von Geld oder fur Schaden, die durch die Nutzung der Informationen auf dieser Website entstehen. Trading Forex, Aktien und Rohstoffe auf Margin tragt ein hohes Risiko und kann nicht fur alle Anleger geeignet sein. Bevor Sie sich fur den Devisenhandel entscheiden, sollten Sie sorgfaltig Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikobereitschaft berucksichtigen. Cookie Policy Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die besten Erfahrungen zu geben und Sie besser kennenzulernen. Wenn Sie unsere Website mit Ihrem Browser verlassen, um Cookies zu erlauben, stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies zu, wie in unseren Datenschutzbestimmungen beschrieben. Kopieren Copyright 2016 mdash Binare Tribune. Alle Rechte vorbehaltenDie leistungsstarksten Pivot Level Professional Trader Analyst, Vor dem Aufkommen der Computer und Charting-Software, Pit Trader und Market Maker mit dieser Methode, um herauszufinden, wo die Markte konnte Uberschrift. In diesen Tagen ist es Teil der meisten Tradersrsquo Toolboxes, aber Techniker Tom Aspray zeigt, wie ein spezieller Zeitrahmen Key-Levels im Voraus vor Ort. Derzeit, wenn Sie ein Publikum von Handlern fragen, wenn sie gehort haben oder nutzen Pivot-Ebenen fast jede Hand wird nach oben, aber das war nicht immer der Fall. Ich erinnere mich zuerst an die Pivot-Punkt-Analyse des spaten Manning Stollers in den 1980er Jahren. Er war der Entwickler der Starc-Bands, die ich haufig in meiner Analyse verwendet habe. Ich habe immer das Gefuhl gehabt, es sei wichtig, denen, die ursprunglich ein bestimmtes analytisches Werkzeug entwickelt oder verwendet haben, einen Kredit zu geben. Ich verweise immer noch auf die TRIN als ARMs Index, wie es von einem alten Freund Dick Arms entwickelt wurde. Mein Lieblings-Volume-Tool, naturlich, ist die Balance-Volume (OBV) und ich habe oft Kredit an seinen Schopfer, Joe Granville gegeben. Oftmals versuche ich entweder zu erklaren, wie ich ein bestimmtes technisches Werkzeug verwende oder meine Analyse auf den Markten zur Verfugung stelle. Ich beschranke meine detaillierte Analyse der Indikatoren nur auf diejenigen Instrumente, in denen die Formel vollstandig offengelegt wird. Mitte der Neunzigerjahre veroffentlichte ich wochentliche und tagliche Pivotstufen fur die Bargeld-Devisenmarkte an meine institutionellen Kunden. Zu dieser Zeit war die Formel nicht weit verbreitet. Ich erinnere mich sogar, dass es ein paar Dienstleistungen, die die Pivot-Ebenen fur einen Preis verkauft. Ich kam zu dem Schluss, dass die wochentlichen Ebenen waren oft nicht zuverlassig genug fur mich und die Pivot-Ebenen waren nicht verfugbar in den meisten technischen Analyse-Programme. Das anderte sich 2004 mit der Veroffentlichung von John Personrsquos Buch Komplette Leitfaden fur Technische Trading Tactics: Wie zu profitieren mit Pivot Points, Candlesticks amp Andere Indikatoren. In den folgenden Jahren gab er zahlreiche Prasentationen seiner Methoden bei The Traders Expos, und bis 2007 Pivot Punkte waren ein gemeinsames Merkmal von so ziemlich jedem Handel oder technische Analyse-Programm. Ich hatte nie gedacht, monatliche Pivotanalyse zu tun, bis ich Johnrsquos Bucher las und spater herausfand, dass er die Pivotpunktanalyse seit uber 20 Jahren verwendet hatte. Noch faszinierter war ich vor ein paar Jahren, als er mich in das Geheimnis der vierteljahrlichen Pivotpoint-Analyse eingelassen hatte. Es war etwas, das er nie offentlich offenbart hatte, und deshalb habe ich sie nicht in meine Analyse einbezogen. John diskutiert sie in seinem Buch, Mastering the Stock Market: Hohe Wahrscheinlichkeit Markt Timing und Stock-Auswahl-Tools. Veroffentlicht von Wiley. Deshalb beabsichtige ich, in meiner Analyse auf sie zu verweisen. In dieser Trading-Lektion, werde ich uberprufen, wie ich sie verwenden und zeigen Ihnen dann, wie John hat sie in seinen Handel aufgenommen und markieren, wie sie mit einem seiner zuverlassigsten saisonalen Muster kombiniert werden konnen. Die grundlegenden Formeln sind jetzt gut bekannt und Pivot-Rechner sind leicht im Internet verfugbar. (H - L) P - (R & sub1; - S & sub1;) - (R & sub1; - S & sub1; Pivot ist die Schlussel Ebene der Unterstutzung oder Widerstand und je langer die Zeitspanne, desto wichtiger wird es. Eine Sache habe ich beobachtet etwa vierteljahrlichen Pivots ist, dass Sie kommen mit Ebenen, die in der Regel nicht von anderen Methoden abgeleitet sind. Sie konnen Ihnen auch eine Vorliebe fur drei Monate des Handels. Wenn ein Markt beginnt ein Viertel uber seinem vierteljahrlichen Pivot es hat eine Aufwarts-Bias, oder wenn es das Quartal offnet sich darunter, gibt es eine Abwarts-Bias fur den Markt, den Sie analysieren. Click to Enlarge Diese Tabelle des Spyder Trust (SPY) umfasst den Zeitraum vom letzten Quartal 2008 bis zum zweiten Quartal 2010. Die SPY eroffnete am 1. Oktober 2008 bei 115,27 und lag damit deutlich unter dem 4. Quartal 1) von 119,36. Durch die zweite Woche des neuen Viertels waren die S1 bei 107.18 und S2 bei 98.40 beide gebrochen worden, da das Tief am 10. Oktober 83.58 war. Die SPY hatte ein 4. Quartal Tief von 74,34 und eroffnete 2009 auf 90,44, die unter dem 1. Quartal Pivot (blaue Linie) von 93,75 war. Am 5. und 6. Januar (Punkt 2) ubertraf der SPY den Schwellenwert, da der Hochststand 94,55 bzw. 94,45 betrug. In der darauffolgenden Woche verletzte die SPY die vorangegangenen funfwochigen Tiefststande und wieder ubernahmen die Verkaufer. Die S1-Ebene fur das erste Quartal lag bei 70,82, die gerade gebrochen war die erste Marzwoche, da der Markt seine niedrige machte. Die SPY eroffnete das 2. Quartal bei 78,53, die uber dem 2. Quartal Pivot, Punkt 3, bei 76,25 war. Daher war die Vorspannung fur das zweite Quartal positiv und der erste Widerstand (S1) bei 85,40 wurde am 9. April 2009 uberschritten. Dies machte den Fokus auf die S2 (rote Linie), die bei 103,70 lag. Das 2. Quartal hoch war 96.11 und die SPY eroffnete das 3. Quartal bei 92.34, die uber dem 3. Quartal Pivot bei 88.79 war. Das Pivot-Niveau war fur funf Tage im Juli, Punkt 4 gebrochen, da der Tiefstand 87 war. Es ist interessant festzustellen, dass die monatliche S2 fur Juli bei 87,62 war, und am 13. Juli schloss SPY stark zuruck uber dem vierteljahrlichen Pivot. Zwei Wochen spater wurde die vierteljahrliche S1 bei 99,26 uberschritten. Im September, als das Quartal zu Ende ging, wurde der vierteljahrliche S2-Widerstand bei 106,57 uberschritten und am darauffolgenden Tag wurde die monatliche S2 fur September bei 107,88 als der Hochststand von 108,06, Punkt 5, gezahlt. Fur das letzte Quartal 2009 war der Pivot War bei 100,21, die deutlich unter dem Viertelrsquos offen bei 105,34 war. Wahrend des letzten Quartals konnte der SPY den S1 bei 113,43 (Punkt 6) nicht erreichen, da der Hochststand 112,38 betrug. Die SPY eroffnete 2011 bei 112,37, die uber dem vierteljahrlichen Pivot bei 108,82 lag. Geben Sie Anmerkung bekannt Kommende Konferenzen Contact UsUp Pivotpunkte im Forex-Handel Der Handel erfordert Bezugspunkte (Unterstutzung und Widerstand), die benutzt werden, um zu bestimmen, wann, den Markt zu betreten, aufzuhoren und Gewinne zu nehmen. Allerdings wenden viele Anfangshandler zu viel Aufmerksamkeit auf technische Indikatoren wie die gleitende durchschnittliche Konvergenzdivergenz (MACD) und relative Starke Index (RSI) (um nur einige zu nennen) und nicht zu identifizieren einen Punkt, der Risiko definiert. Unbekanntes Risiko kann zu Margin-Anrufen fuhren. Aber kalkulierte Risiko erheblich verbessert die Chancen des Erfolgs uber die Langstrecke. Ein Werkzeug, das potentielle Unterstutzung und Widerstand bietet und hilft, das Risiko zu minimieren, ist der Drehpunkt und seine Ableitungen. In diesem Artikel gut argumentieren, warum eine Kombination von Pivot-Punkten und traditionellen technischen Werkzeugen ist weitaus leistungsfahiger als technische Werkzeuge allein und zeigen, wie diese Kombination effektiv in der FX-Markt verwendet werden kann. Pivot Points 101 Ursprunglich von Floor-Trader auf Equity-und Futures-Borsen. Haben sich auf dem Devisenmarkt als au?erordentlich nutzlich erwiesen. Tatsachlich neigt die projizierte Unterstutzung und der Widerstand, der durch Schwenkpunkte erzeugt wird, dazu, besser in FX zu arbeiten (insbesondere mit den meisten flussigen Paaren), weil die gro?e Gro?e des Marktes gegen Marktmanipulationen schutzt. Der FX-Markt halt sich im Wesentlichen an technische Prinzipien wie Unterstutzung und Resistenz besser als weniger liquide Markte. (Lesen Sie dazu den Abschnitt Pivotpunkte fur Vorhersagen und Pivotstrategien verwenden: Ein handliches Werkzeug.) Pivot berechnen Pivotpunkte konnen fur jeden Zeitrahmen berechnet werden. Das hei?t, die vorherigen Tage werden verwendet, um den Pivotpunkt fur den aktuellen Handelstag zu berechnen. Pivot Point fur Current High (zuruck) Low (previous) Close (previous) 3 Der Pivotpoint kann dann verwendet werden, um die geschatzte Unterstutzung und den Widerstand fur den aktuellen Handelstag zu berechnen. Widerstand 1 (2 x Pivot Point) Niedrig (Vorperiode) Unterstutzung 1 (2 x Pivot Point) Hoch (vorherige Periode) Widerstand 2 (Pivot Point Support 1) Widerstand 1 Unterstutzung 2 Pivot Point (Widerstand 1 Support 1) Widerstand 3 (Pivot Punkt-Unterstutzung 2) Widerstand 2 Unterstutzung 3 Pivot-Punkt (Widerstand 2 Unterstutzung 2) Um ein vollstandiges Verstandnis davon zu erhalten, wie gut Pivotpunkte funktionieren konnen, erstellen Sie Statistiken fur den EUR / USD, wie weit jeder Hoch und Tief von jedem berechneten Widerstand entfernt ist R1, R2, R3) und Stutzpegel (S1, S2, S3). Um die Berechnung selbst durchzufuhren: Berechnen Sie die Pivotpunkte, Stutzpegel und Widerstandswerte fur x Anzahl der Tage. Subtrahieren Sie die Unterstutzungsschwenkpunkte vom tatsachlichen Tief des Tages (niedrig S1, niedrig S2, niedrig S3). Subtrahieren Sie die Widerstandsdrehpunkte von der tatsachlichen Hohe des Tages (High R1, High R2, High R3). Berechnen Sie den Durchschnitt fur jede Differenz. Die Ergebnisse seit Auflegung des Euro (1. Januar 1999 mit dem ersten Handelstag am 4. Januar 1999): Der tatsachliche Tiefstand ist im Durchschnitt 1 Pip unter Support 1 Die tatsachliche Hohe liegt im Durchschnitt bei 1 Pip Widerstand 1 Der tatsachliche Tiefpunkt liegt im Durchschnitt bei 53 Pips oberhalb von Support 2 Die tatsachliche Hohe liegt im Durchschnitt bei 53 Pips unter Resistance 2 Der tatsachliche Tiefpunkt liegt im Durchschnitt bei 158 Pips uber Support 3 Die tatsachliche Hohe liegt im Durchschnitt bei 159 Pips unten Resistance 3 Beurteilungswahrscheinlichkeiten Die Statistiken zeigen, dass die berechneten Pivotpunkte von S1 und R1 ein anstandiges Ma? fur den tatsachlichen Hoch - und Tiefpunkt des Handelstages sind. Wenn wir einen Schritt weiter gingen, berechneten wir die Anzahl der Tage, in denen das Tief niedriger war als jedes S1, S2 und S3 und die Anzahl der Tage, an denen das Hoch hoher war als jedes R1, R2 und R3. Das Ergebnis: Seit dem Beginn des Euro gab es 2.026 Borsentage ab dem 12. Oktober 2006. Der tatsachliche Tiefstand war niedriger als S1 892-mal oder 44 der Zeit Der tatsachliche Hochststand war hoher als R1 853-mal oder 42 der Zeit Der tatsachliche Tief wurde niedriger als S2 342 mal oder 17 der Zeit Die tatsachliche Hohe war hoher als R2 354 mal oder 17 der Zeit Der tatsachliche Tief wurde niedriger als S3 63 mal oder 3 von Die Zeit Die tatsachliche Hohe wurde hoher als R3 52 Mal oder 3 der Zeit Diese Information ist nutzlich fur einen Handler, wenn Sie wissen, dass das Paar unterhalb S1 44 der Zeit unterschreitet, konnen Sie einen Stop unter S1 mit Vertrauen, Verstandnis Dass die Wahrscheinlichkeit auf Ihrer Seite ist. Daruber hinaus konnen Sie Gewinne knapp unter R1 nehmen, weil Sie wissen, dass die hohe fur den Tag uberschreitet R1 nur 42 der Zeit. Auch hier sind die Wahrscheinlichkeiten mit Ihnen. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass Thesen Wahrscheinlichkeiten und nicht Gewissheiten sind. Im Durchschnitt ist die Hohe 1 Pip unter R1 und uberschreitet R1 42 der Zeit. Dies bedeutet weder, dass der Hoch R1 vier Tage aus den nachsten 10 hinausgehen wird, noch dass der Hoch immer 1 Pip unter R1 sein wird. Die Macht in diesen Informationen liegt in der Tatsache, dass Sie potenzielle Unterstutzung und Widerstand vor der Zeit sicher zu messen, haben Referenzpunkte zu stoppen und Grenzen und vor allem, das Risiko zu begrenzen, wahrend Sie sich in der Lage zu profitieren. Verwendung der Information Der Pivotpunkt und seine Ableitungen sind potentielle Unterstutzung und Widerstand. Die nachfolgenden Beispiele zeigen ein Setup mit Drehpunkt in Verbindung mit dem beliebten RSI-Oszillator. RSI Divergenz bei Pivot Resistance / Support Dies ist in der Regel ein hoher Lohn-Risiko-Handel. Das Risiko ist aufgrund der jungsten hohen (oder niedrigen fur einen Kauf) gut definiert. Die Pivotpunkte in den obigen Beispielen werden mit wochentlichen Daten berechnet. Das obige Beispiel zeigt, da? R1 vom 16. bis 17. August als stabiler Widerstand (erster Kreis) bei 1.2854 gehalten wurde und die RSI-Divergenz nahelegte, da? die Oberseite begrenzt war. Dies deutet darauf hin, dass es eine Moglichkeit gibt, eine Unterbrechung unter R1 mit einem Stopp auf dem jungsten Hoch und einer Grenze am Pivotpunkt, die nun eine Unterstutzung ist, kurz zu machen: Verkaufen Sie Short bei 1.2853. Stopp auf dem letzten Hoch bei 1.2885. Begrenzung auf den Drehpunkt bei 1.2784. Dieser erste Handel saldiert ein 69 Pip-Gewinn mit 32 Pips Risiko. Das Lohn-Risiko-Verhaltnis betrug 2,16. Die nachste Woche produzierte fast genau das gleiche Setup. Die Woche begann mit einer Rallye und knapp uber R1 bei 1.2908, was ebenfalls mit einer barischen Divergenz einherging. Das Short-Signal wird auf dem Ruckgang unterhalb von R1 erzeugt, an welchem ??Punkt wir kurz mit einem Stopp auf dem letzten High und einem Limit an dem Pivotpunkt verkaufen konnen (was jetzt unterstutzt wird): Sell short bei 1.2907. Stoppen Sie an der neuen Hohe bei 1.2939. Begrenzung auf den Drehpunkt bei 1.2802. Dieser Handel saldiert ein 105 Pip-Gewinn mit nur 32 Pips Risiko. Das Lohn-Risiko-Verhaltnis betrug 3,28. Die Regeln fur die Einrichtung sind einfach: 1. Identifizieren Sie eine barische Divergenz am Pivotpunkt, entweder R1, R2 oder R3 (am haufigsten bei R1). 2. Wenn der Kurs unter den Referenzpunkt (es konnte der Schwenkpunkt R1, R2, R3 sein kann) eine kurze Position mit einem Stopp bei der letzten Schwunghohe einleiten. 3. Legen Sie eine Grenze (Take Profit) Reihenfolge auf der nachsten Ebene. Wenn Sie an R2 verkauft haben, ware Ihr erstes Ziel R1. In diesem Fall wird der ehemalige Widerstand zur Unterstutzung und umgekehrt. 1. Bullische Divergenz am Pivotpunkt identifizieren, entweder S1, S2 oder S3 (am haufigsten bei S1). 2. Wenn der Kurs uber dem Referenzpunkt (es konnte der Schwenkpunkt S1, S2, S3 sein kann) eine lange Position mit einem Stopp bei der letzten Schwenkniederung einleiten. 3. Setzen Sie ein Limit (Take Profit) Ordnung auf der nachsten Ebene (wenn Sie bei S2 gekauft, Ihr erstes Ziel ware S1 ehemalige Unterstutzung wird Widerstand und umgekehrt). Zusammenfassung Ein Tageshandler kann taglich Tagesdaten verwenden, um die Pivotpunkte zu berechnen, ein Swing Trader kann wochentliche Daten verwenden, um die Pivotpunkte fur jede Woche zu berechnen, und ein Positionshandler kann monatliche Daten verwenden, um die Pivotpunkte zu Beginn eines jeden Monats zu berechnen . Die Anleger konnen sogar jahrliche Daten nutzen, um die Niveaus fur das kommende Jahr zu erreichen. Die Handelsphilosophie bleibt gleich, unabhangig vom Zeitrahmen. Das hei?t, die berechneten Pivotpunkte geben dem Trader eine Vorstellung davon, wo Unterstutzung und Widerstand fur die kommende Periode sind, aber der Trader muss - weil nichts im Handel wichtiger ist als Vorbereitung - immer bereit sein, zu handeln. "HINTquot ist ein Akronym, das fur fur quothigh Einkommen keine Steuern steht. Es wird auf Hochverdiener angewendet, die vermeiden, Bundeseinkommen zu zahlen. Ein Market Maker, dass kauft und verkauft extrem kurzfristige Unternehmensanleihen genannt Commercial Paper. Ein Papierhandler ist in der Regel. Eine Bestellung mit einem Brokerage zu kaufen oder zu verkaufen eine bestimmte Anzahl von Aktien zu einem bestimmten Preis oder besser platziert. Der uneingeschrankte Kauf und Verkauf von Waren und Dienstleistungen zwischen den Landern ohne Einschrankungen wie. In der Welt der Wirtschaft, ein Einhorn ist ein Unternehmen, in der Regel ein Start-up, die nicht uber eine etablierte Performance-Rekord. Ein Betrag, den ein Hausbesitzer zahlen muss, bevor die Versicherung die Schaden durch einen Hurrikan verursacht. Basiert auf Bar vom 30. September 20:59 GMT Pivot Punkte sind sehr nutzliche Werkzeuge, die die vorherigen Bars Hohen, Tiefen und Schlussfolgerungen fur Projekt-Support und Widerstand Ebenen fur verwenden Zukunftigen Bars. Taglich Pivot Punkte sind nutzlich fur Swing-Handel, wahrend 4-Stunden-Pivot-Punkte sind nutzlich fur Intraday-Handel. Langzeit-Pivot-Punkte bieten eine Vorstellung davon, wo Key Support und Widerstand Ebenen sein sollte. Legen Sie die Pivot-Punkte auf Ihre Charts und sehen, wie Handler erscheinen, um Pivot-Punkt-Ebenen eine Menge Respekt zu geben. Tagliche Pivots werden aus fruheren Tagen hoch, niedrig, schlie?en, die endet um 5pm est oder 21pm GMT berechnet. 4-Stunden-Pivots werden aus vorherigen 4 Stunden Bar berechnet, die bei 2100, 0100, 0500, 0900, 1300, 1700 GMT endet. Die Pivot-Ebenen und Diagramme werden den ganzen Tag aktualisiert, um Datenanpassungen wahrend des Tages gerecht zu werden. Pivotpunkte Klassische Pivotpunkt-, Unterstutzungs - und Widerstandsberechnungen werden als die einfachste und dennoch effektivste Handelsstrategie allgemein akzeptiert. Sie sind vertrauenswurdig von Handlern, Banken und allen Finanzinstituten als klare Indikatoren fur die Starke oder Schwache des Marktes. Sie dienen als Grundlage fur die meisten technischen Analysen. Der Pivot-Punkt ist der Punkt, an dem sich die Marktstimmung von bearish bis bullish andert. Fugen Sie den folgenden Link in E-Mail, IM oder Webseite ein: Haftungsausschluss: Fusion Media mochte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Website enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit und nicht richtig sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures) und Devisenpreise werden nicht von Borsen, sondern von Market Maker, und so Preise moglicherweise nicht genau und kann von den tatsachlichen Marktpreis abweichen, was bedeutet, dass die Preise sind indikativ und nicht geeignet fur den Handel. Daher tragt Fusion Media keine Verantwortung fur Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen konnten. Fusion Media oder jedermann, die an Fusion Media beteiligt sind, ubernehmen keinerlei Haftung fur Verluste oder Schaden, die sich aus der Vertrauenswurdigkeit der auf dieser Website enthaltenen Informationen, Daten, Zitate, Charts und Kauf / Verkaufs-Signale ergeben. Bitte informieren Sie sich umfassend uber die mit dem Handel an den Finanzmarkten verbundenen Risiken und Kosten und ist eines der riskantesten Anlageformen.